Kaling Raffel - Sonic Scenes 
Eine ganz außergewöhnliche Besetzung bietet das neue Duo durch seine Kombination von Perkussion mit dem seltenen Bass-Saxofon. Andreas Kaling zählt zu den ganz wenigen Spezialisten auf diesem Instrument. Seine Palette von konventionellen Spielweisen bis hin zu verschiedensten Luftgeräuschen sowie filigranem Reiben und Klackern auf dem Instrument ergänzt sich auf ideale Weise mit dem klanglichen Arsenal, das Joachim Raffel auf Trommeln sowie diversen Objekten bereit hält. Sonic Scenes  nennen Andreas Kaling und Joachim Raffel treffend das spannende Ergebnis ihres Zusammenspiels und ihrer reichhaltigen Improvisationsreisen.


WEBSITE ANDREAS KALING


Renewing The Promise - Das Jazz Piano Trio

Mit Dieter Kuhlmann (b) und Samuel Gawlowski (dr) greift Joachim Raffel auf Stücke zurück, die er zum größten Teil während seines Studiums an der Amsterdamer Hochschule der Künste in den Jahren 1987 bis 1992 geschrieben hat. Überraschender Modern Bop ...
VIDEO



NAMU 3
 und das italienisch-französisch-amerikanisch-portugiesische Quartett Wasteland sind seit Juli 2017 zu einem internationalen Musikerkollektiv für improvisierte Klangwelten zusammengeschlossen, dem Sounding Arts Collective.  NAMU 3 sind Steve Gibbs (präparierte achtsaitige Gitarre, Stimme), Willem Schulz (Violoncello) und Joachim Raffel (Perkussion, Bambusflöte, Geräuscherzeuger, Stimme).
WEBSITE NAMU 3
WEBSITE SOUNDING ARTS COLLECTIVE